Mitglieder
Verband des Cash and Carry- und Zustellgroßhandels e.V.

Handelshof-Gruppe Köln

Logo MitgliedDie Handelshof-Gruppe betreibt in Deutschland 16 Cash & Carry-Märkte in Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und im Großraum Hamburg. Das Angebot der Handelshof Märkte richtet sich an Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Handel, selbstständige Unternehmer und Freiberufler.

Im Handelshof finden Kunden ein großes Cash & Carry-Warensortiment mit je nach Standort bis zu 80.000 verschiedenen Artikeln, absolute Spitzenqualität und
persönliche Betreuung. Alles aus einer Hand.

Die Gastronomie und alle Großverbraucher können ihre Waren sowohl über die 16 Märkte beziehen als auch über den Liefergroßhandel. Zu diesem Zweck betreibt der Cash & Carry-Anbieter eine eigene Ablieferlogistik mit modernsten Kühl-LKW, die Großbestellungen ins Haus liefert.

Die Geschichte der Handelshof-Gruppe geht auf das Jahr 1959 zurück: Die beiden Firmen Willick (gegr. 1841) und Himmelreich (gegr. 1897), die bis heute hinter der Handelshof-Gruppe stehen, beteiligten sich am Handelshof in Haan (Düsseldorf), einem der ersten Cash & Carry-Märkte in Deutschland. Zwei Jahre später wurde mit der Eröffnung des Handelshofs in Köln-Poll die Handelshof-Gruppe aus der Taufe gehoben.

Weitere Informationen finden Sie hier